Nach Wäldern tauchen


handgemachte Papiercollage auf Holz (10 x 10 cm).

Nach Wäldern tauchen, auch wenn die Welt draussen noch unbelaubt ist.

Gerade habe ich das Buch NACHTLICHTER der schottischen Autorin Amy Liptrot gelesen. Ein kühlfunkelndes, sehr persönliches Buch, in dem die Autorin beschreibt, wie sie nach Jahren der Grosstadt & Alkolsucht an den Ort ihrer Kindheit, die Orkneyinseln, zurückkehrt. Ehrlich, unsentimental &  leisezärtlich schreibt sie von Inseln, Wind, Meer, Vögeln, Sternen, Polarlicht, Gestein, Unterwasserwelten & der wilden Suche nach sich selbst. Sehr lesenswert.

23 Gedanken zu “Nach Wäldern tauchen

  1. So wie Du das Buch beschreibst passt es ja irgendwie perfekt zu Deinen Gedanken und zu Deiner Kunst… Wind, Meer, Vögel, Sterne, Licht… All das seh ich regelmäßig bei Dir 😉 Das sind schöne Dinge… Tauchen nach Wald find ich übrigens auch sehr spannend, allein die Vorstellung ist total surreal aber doch faszinierend… So kann ein Montag anfangen 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Ein schönes Abtauchen ist das geworden 🙂 Das mit der Buchempfehlung ist witzig. Genau darüber bzw. über die Autorin, habe ich Samstag einen kurzen Beitrag gesehen. Diese rauen Orkneys haben was….Es klang sehr spannend. Muß ich mir doch mal notieren. Danke für den Tip 🙂

    Gefällt 1 Person

      1. Auch ne gute Idee! Ich muß gestehen, daß mein Ausweis seit einigen Jahren abgelaufen ist. Dabei hält hier – oh Wunder – eine Fahrbücherei direkt vor der Tür. Ich muß den endlich mal erneuern lassen!! Auf der anderen Seite ist hier ein Bücherschrank gegenüber. Da laß ich mich gerne mal überraschen 🙂

        Gefällt 1 Person

      2. Das ist ja klasse 🙂 Auch eine interessante Verbindung: aus dem Holz von Bäumen wurde Papier gemacht, daß nun in Bücherform in selbigen steht! Toll. – Ich wundere mich nur gerade: im Cafe Anna Blume war ich mal, an die Bäume kann ich mich nicht erinnern. Hatte ich wohl ein Brett vor dem Kopf 😉

        Gefällt 1 Person

  3. das klingt nach einem buch für mich. ich wollte immer schon einmal auf die inseln des nordens – shetland, hebriden, färöer, orkney, lofoten… und bin aber leider nie dort gewesen.
    dann tauche ich eben erstmal in unsere schönen wälder ein!!
    liebe grüße
    mano

    Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren (bitte beachte, dass aus Sicherheitsgründen deine IP-Adresse gespeichert wird, s. DATENSCHUTZ)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.