20 Gedanken zu “Aufblühzeit

  1. der duft der fresien ist unbeschreiblich. zart und so gar nicht aufdringlich!
    der herr soll aber bitte nicht zu doll an ihr rütteln, sonst knickt das feine wesen noch um ;)!
    liebe grüße in die große stadt!
    mano

    Gefällt 1 Person

  2. Ich tauche auch in den Duft ein…
    Mit solch einem tatkräftigen Halt kann das Wachsen nur gelingen…
    Letzte Woche weit im Minus, heute weit im Plus. Die Temperaturen, der Sonnenschein bringen den Frühling. Lang und heiß ersehnt.
    Einen schönen Sonntag noch, Doreen

    Gefällt 1 Person

  3. Die Sehrucht nach Farben ist groß. Wie verrückt würde es bei uns aussehen, wenn die Blumen die Größe der Bäume hätten und der Duft wäre so enorm, dass die leite reihenweises wohl in Ohnmacht fielen. Bei mir steigen sofort immer Bilder und Geschichten auf, wenn ich so poetische Bilder sehe.
    viele Grüße, Karen

    Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren (bitte beachte, dass aus Sicherheitsgründen deine IP-Adresse gespeichert wird, s. DATENSCHUTZ)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.