Letzte Runde


Meine Atelierzeit in der Pestalozzistr. 5-8 in Pankow geht vorbei. Die Ateliers der KunstEtagenPankow  & alle Kleingewerbler*innen wurden zum Jahresende gekündigt, um neuem Wohnraum aus Investorenhand Platz zu machen.

Auf zur letzten Werkschau! Wir öffnen unsere Räume in der Pestalozzistr 5-8 in Pankow und feiern am 16./17. November Abschied & Aufbruch mit Kunst, Krawumm, Film, Musik, Performance, Lesung & vielen, vielen Gästen.

Samstag, 16. Nov. 14 bis 20h
Sonntag, 17. Nov. 14 bis 18h

Kommt vorbei zur letzten Runde!

Mit den KunstEtagenPankow geht es vorerst, wenn auch leider nur vorübergehend weiter im Atelierhaus Prenzlauer Promenade.

 

Eine aktuelle Ausstellung der KunstEtagenPankow ist bis zum 17. Januar 2020 in der Janusz-Korczak-Bibliothek, Berliner  Str. 120 bis 121, 13187 Berlin-Pankow zu sehen. Die Ausstellung hat zu den Öffnungszeiten der Bibliothek geöffnet.

 

 

Blau


Papiercollage, mixed media auf Karton  (Bild ca 10 x 15 cm).

Von Blau kann ich nicht lassen. Auch nicht vom Fliegen. Auf der Werkschau der KunstEtagenPankow am 17./18. November 2018 (SA 14 bis 20h/ SO 14 bis 18h) kannst du dir meine neuesten Arbeiten dazu ansehen. (Extrabeitrag folgt)

Lohnenswert auch die kleine, feine Ausstellung INS LICHT der Künstlerin Ilona Verhoeven im alten Verwalterhaus des Friedhofs St. Marien – St. Nikolai im Prenzlauer Berg, Eingang Prenzlauer Allee 1. Im besonderen Ambiente der unsanierten Räume, zeigt sie Collagen und Fotoarbeiten. Allein der Ort, der von der AG Friedhofsmuseum und den Kulturkapellen durch kulturelle Veranstaltungen neu belebt wird, ist einen Besuch wert. Geöffnet bis 18. November,  DO bis SO 14 bis 17h.

 

Ach so, das mit der Werbung ist von Herzen. Einfach so  & unentgeldlich.

Buntregen

buntregen
handgemachte Collage auf Holz.

Was machen Sie?
Nichts. Ich lasse das Leben
auf mich regnen.

– Rahel Varnhagen

Vintage-Foto vom Flohmarkt, Juteschnur, Konfetti, Zeitungs- und Buchschnipsel, lasiertes Holz, Ölkreide.

Merken