Blauer Schatz


Eine Eichelhäherfeder. Blau leuchtend, metallisch, mit feinen schwarzen Streifen. Da liegt sie vor mir auf dem Waldboden. Ein blauer Blitz in all dem Grün und Braun. Klein und zart, ganz perfekt. Meine wilde Freude über diesen blauen Schatz, meinen Schatz.
Ich sehe mich in roten Gummistiefeln durch den Wald stapfen. Der Blätterhimmel ist weit und Lichtflecken tanzen auf dem Laub. Es riecht feucht und warm, nach Tannennadeln, ein Kitzeln in meiner Nase. Ich bin ganz allein in dieser stillen Welt. Manchmal fliegt plötzlich ein Vogel auf oder es knackt im Gebüsch. Die Feder so blau wie der Himmel. Ich will auch fliegen.

© papiertänzerin

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

zertanzt

ich hülle mich
in worte nicht
in schweigen

hebe den schleier
berühre den saum
der angst

flechte mein leben
zu glückssträhnen

tanze aus der reihe
bis alles wollen
zertanzt ist.

© papiertänzerin

Paradiesvogel


Kritzelei, Collage.

Ein Paradiesvogel ist nicht nur ein großer Singvogel mit prächtigem Gefieder, der in den Regenwäldern Neuguineas und den Molukken Zuhause ist, sondern laut Duden auch jemand, der in seiner Umgebung durch ungewöhnliche Ideen, unangepasste Lebensweise, ausgefallene Kleidung o. Ä. auffällt.

Fast hätte ich mir gestern die silberne Vintage-Lederjacke gekauft. Fast.

Merken

Merken

Merken

Merken

Behutsam


Papiercollage auf Holz (13 x 18).

Sacht, sorgfältig, achtsam und gütig: behutsam.  So würde ich gern mit anderen umgehen. Und mit mir selbst. Weiß jemand, ob das Wort etwas mit der entsprechenden Kopfbedeckung zu tun hat? Würde ja passen.

Merken

Merken

Merken

husch, husch


Papiercollage (ca. 10 x 15).

husch, husch, die Waldfee.

Laut Retropedia ein fast vergessener Ausdruck, den Mütter bis in die frühen 60er ihren trödelnden Kindern zuriefen. Ich bin später geboren, aber auch meine Mutter schickte mich noch mit diesen Worten ins Bett. Und ich meine Kinder.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Flügel der Morgenröte


Papiercollage auf Sperrholz (ca 10 x 12.5)

Flügel der Morgenröte am äußersten Meer.
(frei nach Psalm 139.9). Nicht weil ich mit Gott per du bin,
sondern weil es ein so schönes Bild ist.

 

Merken

Merken

Merken