4 Gedanken zu “Muschel

  1. Mit Muscheln kuscheln ist angesichts der scharfen Dornen vielleicht nicht die beste Idee. Aber das leuchtende Rosa, das ihnen aus dem Inneren wächst: Ein schönes Bild für glühende Ohren, die gerade tolle Musik oder Texte oder Geräusche gehört haben. Und passt damit bestens zu meinem heutigen Abend 😉

    Gefällt mir

  2. Oh, das war eine noch ziemlich in den Anfängen steckende, improvisierte Hörspielproduktion, sehr sparsam angelegt aus vorgelesenen Kapiteln eines Ratgeberbuches für Hausfrauen aus den 1950er oder 1960er Jahren kombiniert mit Geräuschen aus der Küche, wo gerade Wirsingrouladen zubereitet werden, samt gesungener und auf der Ukulele gespielter Lieder und Melodien. Ein ungeheurer Spass für meine Ohren, da wo alles schon perfekt ineinander griff, aber auch da, wo noch Spiel war und Möglichkeiten durch den Kopf sprudelten…

    Gefällt mir

    1. … das klingt wunderbar und ich muss dabei an die vor kurzem aus dem Keller gefischten Bücher meines Vaters denken: die Geschichte der Kravatte z.B., was für eine Musik, welches gute Essen könnte dazu wohl passen…?

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s