Wild Vögelein

wild vögelein
mixed media, Collage auf Leinwand, 23 x 29 cm.

O sing mir noch, o sing mir noch,
du kleines wildes Vöglein!
Ich will um deine Federchen
dir Gold und Seide winden.

Behalt dein Gold und deine Seid,
ich will dir nimmer singen;
ich bin ein klein wild Vögelein,
und niemand kann mich zwingen.

(Liedzeilen eines Volksliedes aus Siebenbürgen)

Merken

6 Gedanken zu “Wild Vögelein

  1. ganz, ganz fein! der text des siebenbürger lieds ist nach meinem geschmack und auch deine malerische collage. weißt du, dass es eine einheimische orchidee namens „das bleiche waldvögelein“ gibt? ich habe sie einmal im elm entdeckt und fand den namen ganz bezaubernd.
    liebe grüße zu dir!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s