33 Gedanken zu “später frost

  1. Wunderrvoll ist sie geworden, Deine Collage auf Holz.
    Ich würde Dir zu gerrne über die Schulter schauen, wenn Du arbeitest.
    Auf Holz hab ich nie gearbeitet, sondern nur auf Pappe und viel mit handgeschöpftem Papier und Abfallmaterial.

    Lieber Gruß vin Bruni

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Bruni, das freut mich! Mit Holz arbeite ich gern, weil das Papier auf festen Untergrund gut haftet & weil ich den Abstand zum Passepartout mag, der dadurch entsteht. Ausserdem habe ich eine private Quelle ; ) Machst du noch Collagen? Ich habe Papier noch nie handgeschöpft, würde ich auch gern mal machen. Liebe Grüsse an dich, Ina.

      Gefällt 1 Person

      1. Liebe Ina,
        private Quellen sind gut *lächel* Die hatte ich auch für vieles, z.B. für Stoffe aus Musterbüchern, die ich dann nach Bedarf zerschnitten habe.
        Pappe und handgeschöpftes Papier war immer mein Hinter- und Untergrund. Aber ich habe nicht selbst geschöpft, das wäre dann doch zu viel geworden.
        Leider kann ich es nicht mehr, wegen einer Handarthrose, die meine Gelenke unbeweglicher gemacht hat und ich brauchte, so wie Du vermutlich auch, oft die langstielige Pinzette und eine Ahle
        Hier siehst Du eine von meinen, aber das Foto verfälscht die Farben etwas
        http://wortbehagen.de/index.php/gedichte/2016/dezember/mein_weihnachtsengel
        Da ist noch eine, bzw. ein Detail von ihr *g* http://wortbehagen.de/index.php/gedichte/2006/august/hexe_gruenspan

        Liebe Grüße von Bruni an Dich

        Gefällt 1 Person

  2. ist grad ne spontane Eingebung, aber kann es sein das die Tiere auf Deinen Arbeiten meistens größer dargestellt sind als die Menschen? Und falls das so ist, hat das ne Bedeutung? 😉 Ansonsten hab ich mich getäuscht und seh auch dieser Arbeit wieder eine Menge Kreativität und Liebe fürs Detail an 😉

    Gefällt 1 Person

      1. Das stimmt, Verschiebung der Wirklichkeit triffts es ganz gut! In Deinen Arbeiten aber auch in Deiner Tätigkeit als Künstlerin ansich… „Ich mach mir die Welt, widi-widi-wie sie mir gefällt…“ 😉

        Gefällt 1 Person

  3. Auf Holz… Das stelle ich mir richtig schön vor in seiner Dreidimensionalität… Alles scheint zu schweben im Wolkenhimmel… Wenn ich Deine zauberhaften Bilder und poetischen Texte oder Fragmente dazu lese, habe ich die Vorstellung, ein Buch in der Hand zu halten, darin zu blättern und mir eine Pause gönnen zu können. Liebe Grüße, Doreen

    Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren (bitte beachte, dass aus Sicherheitsgründen deine IP-Adresse gespeichert wird, s. DATENSCHUTZ)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.