Landung

Unser erster Wohnzimmer-Flugversuch ist geglückt & trotz erstem Schneefall sind wir gut und sicher gelandet. Der Aufbau unserer Ausstellung war gemütlich bis turbulent, Veronikas Kürbissuppe köstlich, Kuchen & mitgebrachte Kekse üppig, die Gäste zahlreich & wir  ganz schön aufgeregt (und vergaßen prombt die Kamera im Schrank). Die Verwandlung unseres Wohnzimmers hat uns selbst in Staunen versetzt:

Adas Traumfänger, die gemeinsam mit meinen Wortcollagen in der Luft tanzten. Meine Collagen in neuem Rahmengewand. Unser Wohnzimmer zur blauen Stunde.

Tils Installation, leise Flugobjekte aus Holz & Papier, die sich in der warmen Luftbewegung des Ofens drehten.

Veronikas feine Zeichnungen & Collagen, die von Zauberwelten erzählten. Und unsere Gäste begrüssten.

Sabines Holzschnitt-Zoo. Und ihre vielschichtigen, abstrakten Bilder (für unser Sofa wie gemacht).

Die zarten Malereien, die Friedrich u.a.  mit Tee & Rotwein an die Wand „krakelte“ (seine Worte).

Meine Schatzkästchen auf blaugrauem Grund versammelt. Zwei neue Flugversuche.

Und unsere Gäste, die sich aus Dorf & Stadt auf den Weg gemacht haben.

Vielen herzlichen Dank an alle. Und ja, wir machen das bestimmt nochmal.

37 Gedanken zu “Landung

  1. Wie schön, das wir auch ein wenig dabei sein können. Danke. Schon die reale Größe deiner Collagen mal fast in echt zu sehen ,gefällt mir, hat man doch sonst im Blog keinen Vergleich. Zauberhaft vor dem schönen graublau.
    Das war zum Wohlfühlen!
    Dezembergrüße, Karen

    Gefällt 1 Person

      1. Das mit dem Schnee täuscht, die sind nicht immer vom jeweiligen Tag. Hier hat es vor einer Woche geschneit, inzwischen alles wieder grün.
        Ich lebe in der Nähe von Aachen, nahe an der niederländischen Grenze.

        Gefällt 1 Person

    1. Liebe Theres, ich hätte auch am liebsten alles so gelassen! Eines von Sabines Bildern bleibt über dem Sofa & meine Collagen auch vorerst. Und fürs nächste Mal bis du herzlich eingeladen. Oder wir machen eine Wanderausstellung und ziehen gen Süden;-)

      Gefällt mir

  2. Wow! Was gibt es schöneres als eine Ansammlung verschiedenster Künstler die alle eins gemeinsam haben: eine Leidenschaft. Und ich bewundere das, egal ob Bloggertreffen, Shooting-Sessions, Musik-Improvisationen oder eben hier die Ausstellung der Kunstwerke. Solche Menschen braucht das Land. Und noch ganz viel mehr davon! Ich wär gern live dabei gewesen!!

    Gefällt 1 Person

  3. Wie schön. Das freut mich für Euch! Die Bildern vermitteln eine zauberhafte Leichtigkeit, die in diesen Tagen wohltuend wirken. Schade, dass ich da sein konnte. Sieht sehr gemütlich und ‚einfach‘ wundervoll aus. Herzlichen Glückwunsch!

    Gefällt 1 Person

    1. Unser Flugversuch war in Brandenburg, Märkische Schweiz (eigentlich, richtig wohne ich in Berlin), das macht es aber auch nicht viel näher 😉 Meisen mag ich sehr. Jetzt im Winter hüpfen sie in unserer Hoflinde herum & verteilen ein bisschen gute Laune…

      Gefällt 1 Person

      1. Berlin ist schon mal nicht ganz soo weit weg. Ja, die Meisen retten einem die schlechten Wintertage. Ich amüsiere mich jedesmal bestens, wenn 3 oder 4 Blaumeisen gleichzeitig auf dem Balkon herumwuseln 🙂 Die sind zu witzig! Herzliche Grüße zu dir, Almuth

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s